In nur 7 Minuten zum Bedarfsausweis!
Bedarfsausweis für 89 € inkl. MwSt.
 
  • 1. Gebäude
  • 2. Geschosse
  • 3. Bauteile
  • 4. Heizung
  • 5. Objektadresse
  • 6. Auftraggeber
 

Angaben zur Immobilie

Der Bedarfsausweis umfasst alle grundlegenden Maßeinheiten Ihrer Immobilie. Diese werden zur Berechnung der richtigen Energieeffizienzklasse benötigt. Umso wichtiger ist es, dass Sie alle Angaben rechtmäßig ausfüllen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Es handelt sich nur dann um einen Teil des Gebäudes, wenn zwei getrennte Energieausweise ausgestellt werden müssen. Dies ist der Fall, wenn sich Gewerbe-und Wohnbereiche zusammen in einem Gebäude befinden. In allen anderen Fällen muss das gesamte Gebäude ausgewählt werden.
 
 
 
 
 
Gesamtsumme der beheizten Räume, d.h. ohne Keller, Balkon usw. (Berechnung nach Wohnflächenverordnung).
 
In welche Himmelsrichtung zeigt Wand a1?
 
 
Weiter
 

Angaben zu den Etagen

Im Gegensatz zum Verbrauchsausweis spielt für die Ermittlung der Energieeffizienz auch die Anzahl Ihrer Wohngeschosse sowie deren Bausubstanz eine wichtige Rolle.

 
Bitte die Anzahl der Vollgeschosse angeben. Keller- und Dachgeschoss sind nicht mitzuzählen und werden separat abgefragt.
 
Als Geschosshöhe wird der Abstand von der Oberfläche eines Bodens, bis zur Oberfläche des darüber liegenden Bodens verstanden. Sollte die Höhe nicht 275 cm betragen, ändern Sie diese bitte.
 
Ist das Gebäude nur teilweise unterkellert und der Keller beheizt, wählen Sie bitte „teilweise beheizter Keller“ aus.
 
 
Bitte die Dämmungsdicke der Kellerdecke in cm angeben. Sollte die Kellerdecke nicht gedämmt sein, geben sie 0 ein.
 
 
Bitte geben Sie die Höhe des Kniestocks (Dachgeschossaußenwand, auf der die Dachkonstruktion aufliegt) in cm an. Gibt es im Dachgeschoss keinen Kniestock, tragen Sie bitte 0 ein.
 
 
Bitte die Dämmungsdicke des Dachs bzw. Dachbodens in cm angeben. Sollte das Dach bzw. der Dachboden nicht gedämmt sein, geben Sie 0 an.
 
 
Weiter Zurück
 

Angaben zu den Gebäudebauteilen

Bitte geben Sie die Anzahl Ihrer Fenster an und definieren Sie die Art der Wanddämmung sowie die Verfügbarkeit eines Solarkollektors.

 
 
 
 
Wenn Ihnen U-Werte für die Fenster oder Wände bekannt sind, können Sie diese hier angeben. Weicht der Fensterflächenanteil vom Gebäude deutlich von 20% ab, können Sie auch dies hier vermerken.
 
 
 
 
Wenn Ihnen U-Werte für die Fenster oder Wände bekannt sind, können Sie diese hier angeben. Weicht der Fensterflächenanteil vom Gebäude deutlich von 20% ab, können Sie auch dies hier vermerken.
 
 
 
 
Wenn Ihnen U-Werte für die Fenster oder Wände bekannt sind, können Sie diese hier angeben. Weicht der Fensterflächenanteil vom Gebäude deutlich von 20% ab, können Sie auch dies hier vermerken.
 
Ist eine nachträgliche Außenwanddämmung erfolgt, geben Sie hier bitte die Dämmdicke an. Nachträglich bedeutet, dass die Dämmung nicht im Zuge der Errichtung des Gebäudes verbaut wurde. Ist keine nachträgliche Außenwanddämmung erfolgt, geben Sie 0 an.
 
Ein Solarkollektor dient der Warmwasserbereitung. Dieser ist nicht zu verwechseln mit einer Photovoltaikanlage (Solarzelle), die der Stromerzeugung dient. Angaben zu Photovoltaikanlagen geben Sie bitte in den nachfolgenden Feldern ein.
 

Details zum Solarkollektor

Wofür wird der Solarkollektor verwendet?
 
Bitte geben Sie hier die freie Kollektorfläche an. Sollte die Fläche nicht 10m² betragen, ändern Sie diese bitte.
 
Wofür wird der Solarkollektor verwendet?
 
Bitte geben Sie hier die Neigung des Solarkollektors in vollen ° (Grad) ein. Sollte die Neigung nicht 30° betragen, ändern Sie diese bitte.
 
Bitte geben Sie hier die Größe des Solarspeichers ein. Sollte die Größe nicht 800 Liter betragen, ändern Sie diese bitte.
 
Bitte geben Sie an, wie viel Liter des Solarwärmespeichers für die Zusatzheizung verwendet werden. Wird die Solarwärme nur für das Trinkwasser genutzt, kann der Wert 0 eingetragen werden.
 
Bitte geben Sie hier die Kaltwassertemperatur in vollen °C (Grad Celsius) ein. Sollte die Temperatur nicht bei 10° liegen, ändern Sie diese bitte.
 
 
Weiter Zurück
 

Angaben zur Heizungstechnik

Im Nachfolgenden sind detaillierte Informationen zur eingesetzten Heizanlage nötig. Bitte informieren Sie sich im Voraus zu offenen Fragen und fehlenden Daten.

 
Das Baujahr der Heizung finden Sie im Abgasmessprotokoll, in der Abetriebanleitung, auf dem Typenschild, im Abnahmeprotokoll etc. Bei mehreren Baujahren geben Sie bitte jeweils das neuste Baujahr ein.
 
 
 
Bitte die Einstellung der Heizanlage angeben.
 
 
 
 
Falls eine selbstlernende Einzelraumregelung mit Präsenzerfassung (energieautark) vorhanden ist, wählen Sie Ja aus. Für alle anderen Regelungen der Heizung wählen Sie Nein aus.
 
Bitte geben Sie an, ob die Warmwasserbereitung mit der Heizungsanlage erfolgt, oder ob es eine eigene Warmwasserbereitung gibt.
 
 
Geben Sie an, ob für das Haus eine Luftdichtheitsprüfung vorliegt, oder nicht. Als undicht versteht man z.B. Fenster ohne funktionstüchtige Lippendichtung oder beheizte Dachgeschosse mit Dachfläche ohne luftdichte Ebene.
 
 
Weiter Zurück
 

Wo steht das betroffene Objekt?

Für welche Immobilie soll der Bedarfsausweis ausgestellt werden? Bitte geben Sie die gültige Adresse an.

 
 
 
 
 
 
 
Weiter Zurück
 

Persönliche Angaben

Zum Schluss benötigen wir noch Ihre persönlichen Angaben sowie eine gültige Rechnungsadresse. Nachdem Sie mit dem Ausfüllen fertig sind, beginnen wir mit der Erstellung Ihres Bedarfsausweises.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weiter Zurück
 

Zahlung

Bitte wählen Sie Ihre Zahlunsgmethode aus.

 
 
Gutschein einlösen
1x Bedarfsausweis 89,-- EUR
 
Gesamtbetrag 89,-- EUR
inkl. MwSt. 14,21 EUR
1x Bedarfsausweis 89,-- EUR
1x Gutschein - 89,-- EUR
 
Gesamtbetrag 0,-- EUR
inkl. MwSt. 0,00 EUR
1x Bedarfsausweis 89,-- EUR
1x Ausdruck und Versand 10,-- EUR
 
Gesamtbetrag 99,-- EUR
inkl. MwSt. 15,81 EUR
1x Bedarfsausweis 89,-- EUR
1x Gutschein - 89,-- EUR
1x Ausdruck und Versand 10,-- EUR
 
Gesamtbetrag 10,-- EUR
inkl. MwSt. 1,60 EUR




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

– Preise Inkl. MwSt., Zahlung per PayPal oder Kreditkarte (auf Anfrage per Rechnung), Leistungen werden umgehend nach Beauftragung erbracht.

– Mit Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“ erkläre ich mich mit den AGB einverstanden.

 

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.  Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an energieausweis@werkarena.de widerrufen.  Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück